Diabetes – Gefahr für Herz und Hirn



Risiken erkennen und Folgen vermeiden

In Kooperation mit der Stiftung DHD und mit AVISO kommunikation Berlin hat das Diabeteszentrum am HDZ NRW in Bad Oeynhausen einen Aufklärungsfilm produziert, der Patienten über ihr Risiko für Herz- und Gefäßprobleme bei Diabetes informiert. „Denn zu spät entdeckt enden für Dreiviertel aller Betroffenen genau diese Komplikationen tödlich“, betont Prof. Dr. med. Dr. h.c. Diethelm  Tschöpe von der Stiftung DHD.

Allen voran wächst die Bedrohung durch Herzinfarkt und Schlaganfall. Aber das wissen bislang oft nur Wenige. Auch für die Protagonisten im Film kam die Diagnose, dass ihr Herz oder Hirn betroffen ist, ziemlich überraschend. Ein Grund mehr, rechtzeitig alles dafür zu tun, damit es erst gar nicht so weit kommt. Der Film veranschaulicht, warum die Gefäße durch hohe Zuckerwerte in Mitleidenschaft gezogen werden und wie man selbst vorbeugen kann.

„Diabetes – Gefahr für Herz und Hirn“ ist ein Film des Herz- und Diabeteszentrums NRW, der mit inhaltlicher Unterstützung der Stiftung DHD realisiert und von AVISO kommunikation produziert wurde.


Flash is required!

Starten Sie das Video bitte per Klick auf die Pfeiltaste im Bild oder in der Menüleiste unterhalb des Bildes. Sollte der Aufruf aufgrund Ihrer Browsereinstellung so nicht möglich sein, können Sie das Video hier » direkt bei youtube starten.


News Kontakt Impressum Sitemap